Zentrum für Tourismus der Gemeinde Jelsa
Riva bb
21465 Jelsa
Kroatien

Nikša Peronja, Vorstandsvorsitzender
Ivo Duboković, Direktor

Tel.: 021 761 017
Fax: 021 761 017

e-mail: info@tzjelsa.hr

Kroatische Zentrale für Tourismus
Iblerov trg 10
10000 Zagreb
Kroatien

Tel.: 01 455 64 55
Fax: 01 455 78 27

e-mail: info@htz.hr
web: www.croatia.hr

 

Zentrale für Tourismus Jelsa

Die Tourismusgemeinschaft der Gemeinde Jelsa wurde im Jahr 1995 gegründet um ehrenamtlich Öffentlichkeitsarbeit zu leisten.

Die Gemeinschaft hat sich vorrangig das Erreichen folgender Ziele gesetzt: andauernde Anhebung / Verbesserung der allgemeinen Aufenthaltsstandards im Interesse der Touristen; Promotion der einheimischen Produkte; Bewusstmachung der wirtschaftlichen und sozial-gesellschaftlichen Effekte, die der Tourismus mit sich bringt, Bewusstmachung, dass Schutz (hier vor allem Naturschutz) und Weiterentwicklung aller tourismusbedingten Elemente in und für diese Region unerlässlich sind. Die Aufgaben der Tourismusgemeinschaft sehen wie folgt aus:

  • Schutz und Promotion der regionsspezifischen, ursprünglichen Werte (Tradition, Sitten und Bräuche, Schutz des ethnologischen Erbes etc.)
  • Anreize und Ideen liefern, um das Anbieten gastronomischer und touristischer Dienstleistungen immer umfassender und qualitativ hochwertiger zu gestalten
  • Zusammenarbeit mit allen juristischen und Privatpersonen, die direkt oder indirekt in der Tourismusbranche arbeiten. Koordination der gemeinsam erzielten Beschlüsse. Begleitung und Promotion der gemeinsam eingeschlagenen Tourismusrichtung
  • Anreize liefern zum Schutz und Erhalt der kulturgeschichtlichen Denkmäler sowie aller anderen materiellen Wirtschaftsgüter, die für den Tourismus von Interesse sind und diesem zugeführt werden können
  • Anreize und Hilfestellung in den Gebieten liefern, in denen sich der Tourismus aufgrund verschiedener Aspekte noch nicht entwickeln konnte
  • Leitung des Informationsbüros für Touristen
  • Organisation von Pressekonferenzen sowohl für in- wie auch für ausländische Journalisten, Organisation von Teilnahmen an in- und ausländischen Tourismusmessen und –ausstellungen
  • Arbeit auch auf anderen Feldern, die für den Tourismus in dieser Region von Interesse sind.